Die balancierte Ohrakupunktur

In der balancierten Ohrakupunktur, wird nach einem klaren und einfach durchzuführendem Konzept therapiert. Die Grundlage der Ohrakupunktur bildet die  Tatsache,  das sich  jedem Areal im Ohr eine Körperregion zuordnen lässt. Der Mensch ist quasi wie eine Schalttafel im Ohr abgebildet.

Ist die Funktionalität bestimmter Körperteile eingeschränkt,  lässt sich diese Störung in dem zugehörigen Areal des Ohres ablesen. Häufig sind diese aktiven Punkte sehr eindeutig darstellbar und können durch das präzise Setzen von Akupunkturnadeln positiv beeinflusst werden.  Die Nadel im richtigen Punk, regt die Regulationsmechanismen des Körpers an und begünstigt die Selbstheilung .  
Darüber hinaus gibt es Punkte im Ohr, die übergeordnete Funktionen wie z.B. Schmerz, Schlafstörungen oder hormonelle  Störungen beeinflussen. Auch hier ist die Durchführung einer balancierten Ohrakupunktur oft sehr hilfreich.  

 

Kontakt

J. Bienert & Dr. med. W. Rhein
Gemeinschaftspraxis für
Frauenheilkunde

Warendorferstraße 149
48145 Münster

Tel.: 0251 39954-0
Tel.: 0251 39954-21

Fax: 0251 39954-27

Sprechzeiten

Mo  8.00 - 13.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr

Di    8.00 - 13.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr

Mi   8.00 - 13.00 Uhr

Do  8.00 - 13.00 Uhr + 15.00 - 18.00 Uhr

Fr    8.00 - 15.00 Uhr 

und nach Vereinbarung

Wir möchten Sie nicht warten lassen, daher bitten wir um eine kurze telefonische Anmeldung.

Sollte Ihnen dieses kurzfristig nicht möglich sein, so sind Sie auch ohne Termin selbstverständlich jederzeit in unserer Sprechstunde willkommen.